Startseite

Hallo liebe Krimifreunde

Es freut mich wirklich sehr, dass Sie gerade meine Seite aufgerufen haben. Mein Name ist Peter Jokiel, Jahrgang 1965 und natürlich waschechter Nürnberger, fei wärgli. Warum ich gerade Krimis schreibe? Weil ich mich über die meisten Bücher oder Filme in diesem Genre oft ärgern muss. Entweder der Kommissar bzw. Ermittler ist schwer traumatisiert, Alkoholiker und lebt in Scheidung, oder ist leicht vertrottelt und unbeholfen. Weder den einen noch den anderen stark überzeichneten Typen wird man im richtigen Leben jemals erleben. Warum die Drehbuchautoren und Kollegen allerdings oft an diesen Stereotypen festhalten, ist mir ein Rätsel. Kommt meist noch dazu, dass die Handlungen und Abläufe oft nur so vor Fehlern strotzen. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, das kann ich besser und habe mich ans Werk gemacht. Natürlich bin ich noch Amateur und muss alles allein bewerkstelligen, aber ich konnte mich bereits steigern und bin auf einem guten Weg. Sagen zumindest meine Leser. Jedenfalls werden Sie in meinen Büchern über gut recherchierte und realistische Fälle lesen, nachvollziehbare Abläufe werden gut beschrieben und Sie dürfen sich über gute Unterhaltung freuen. Natürlich kommen die bekannten Schauplätze nicht zu kurz.

Es würde mich wirklich sehr freuen, wenn Sie mir Ihre Meinung, Lob, Kritik oder auch Anregungen zukommen lassen würden.

Vielen lieben Dank und ein ganz herzlicher Gruß

Peter Jokiel